Premier League casino cruise

Pep Guardiola eilte in die Manchester Arena, um nach Angriffen eine Familie zu finden

Die Frau und die Töchter des Managers von Manchester City wurden 2017 bei einem Terroranschlag erwischt.

Pep Guardiola hat enthüllt, dass er in die Manchester Arena eilte, nachdem er gehört hatte, dass seine Frau und seine Töchter in den Terroranschlag des letzten Jahres verwickelt waren.

Der Manager von Manchester City erhielt einen hektischen Anruf von Frau Cristina, die zusammen mit den Töchtern Valentina und Maria am Ariana Grande Konzert teilnahm, das im Mai 2017 von einem Selbstmordattentäter besucht wurde.

Guardiola erzählte BBC Radio 5 Live:Ich war zu Hause mit meinem Sohn und meiner Frau und meinen Töchtern. Am Ende hatten wir Glück. Leider (es gab viele) Menschen, die gelitten haben.“

„Sie rief mich an, aber sofort brach die Leitung zusammen. Sie sagte mir: „Etwas ist passiert und wir rennen, aber ich weiß nicht, was passiert ist“, und die Leitung brach. Wir haben versucht, sie noch einmal anzurufen, aber es hat nicht funktioniert.

„Wir gingen in die Arena. Nach fünf oder sechs Minuten rief sie mich wieder an und sagte: „Wir sind draußen, wir sind draußen“.

Bei dem Angriff wurden 22 unschuldige Menschen getötet und Hunderte verletzt

Guardiola, der gegen Ende seines ersten Jahres in Manchester kam, fühlte, dass die Reaktion der Stadt auf die Tragödie das Beste der Menschheit zeigte. Er glaubt, dass mehr von dieser Haltung der Welt helfen würde, mit anderen Problemen wie der Flüchtlingskrise umzugehen.

Sagte der Spanier: „Wenn so etwas passiert, zeigt es das Beste von uns. Manchmal passieren solche Dinge. In den Zeiten, in denen wir gerade leben, auf der ganzen Welt sind viele Dinge passiert. Menschen sterben.“

„Natürlich geht es nicht darum, dass alle hierher kommen, aber sie müssen versuchen, es zu tun. Menschen sterben, es braucht offene Arme, um da reinzugehen und zu versuchen, ihnen zu helfen.“

Guardiola, die City in der vergangenen Saison mit einem Rekordpunktezuwachs zum Premier League-Titel geführt hat, hat eine enge Beziehung zur Stadt aufgebaut.

Sagte er: „Ich werde für den Rest meines Lebens mancunianisch sein. Ich werde ein Fan von Manchester City sein und es wird unmöglich sein, ein anderes Team in England wie Manchester City zu trainieren, weil ich mich von den Menschen hier geliebt fühle.“

Premier League casino cruise

„Ich mag es, es besser zu machen, sie zu verführen, einen besseren Club zu machen, damit sie glauben können, dass wir stark genug sind, um bessere Dinge zu tun, aber alle Menschen wollen in den schlechten Momenten unterstützt werden. Deshalb ist es perfekt.“

Guardiola sprach in einem breit angelegten Interview, das am Donnerstagabend am 5. Mai live übertragen wird.

Er sprach auch über seine Liebe zur Musik, seine Lieblingslieder, seine Kindheit, seine Einflüsse, sein Sabbatical in New York, seinen Respekt vor Johan Cruyff und soziale Begegnungen mit Alex Ferguson.

Ferguson, der bis zum Ende seiner Regierungszeit bei Manchester United kam, speiste 2012 mit Guardiola in New York.

Sagte der 47-Jährige: „Ich traf ihn mehr als Mensch, es war fantastisch. Es ist eine Freude, außergewöhnliche Menschen zu treffen.“

Ferguson wurde Anfang des Jahres einer Notfall-Hirnoperation unterzogen, erholt sich nun aber gut und war wieder in Old Trafford.

„Als ich ihn mit klatschender Menge sah – wie sie ihn liebten, hat er es verdient“, sagte Guardiola. „Ich bin so froh, dass er zurückkommt und es ihm gut geht.“

Guardiola hat sich dafür entschieden, im Stadtzentrum von Manchester und nicht in den Vororten zu leben.

Sagte er: „Immer, wenn ich nach Rom, Brescia, New York, Barcelona ging, lebte ich in der Stadt.“

„Ich lebe nicht allein. Ich lebe mit meiner Frau und meinen Kindern zusammen. Es ist viel bequemer. Wir leben gerne in der Stadt, in der Mitte.“

Guardiola findet als beste Flucht vor der Intensität seines Jobs sein Zuhause

Sagte er: „Es ist der einzige Ort, an dem ich tun kann, was ich will, und frei sein kann. Ich kann dort dumme und dumme Dinge tun und nicht verurteilt werden.“ Casino Cruise hat zahlreiche Boni, um Ihr Casino-Erlebnis in ein besonders lukratives Erlebnis zu verwandeln.

Liverpool unique casino

Champions League: Roter Stern Belgrad verärgert Liverpool

Zwei Tore in der ersten Halbzeit vom Belgrader Red Star-Stürmer Milan Pavkov ließen die Finalisten des Vorjahres, Liverpool, in der serbischen Hauptstadt eine schockierende Niederlage in der Champions League erleiden.

Liverpool schlug Red Star vor zwei Wochen in Anfield mit 4:0 im Rückspiel, aber in Belgrad wurden die Tische früh gedreht, als die Heimmannschaft die Kontrolle übernahm.
Ein abgelenktes Andy Robertson Cross traf die Red Star Crossbar in der zweiten Periode, während Mohamed Salah den Pfosten mit einem Schuss vom Rand der Box aus traf.
Aber Red Star waren des Sieges würdig – der erste, den sie seit 26 Jahren in der Champions League beansprucht haben – vor einem lauten und leidenschaftlichen Publikum im Rajko Mitic Stadion.

Der Mittelfeldspieler James Milner sagte dem britischen Sender BT Sport, dass Liverpool in der ersten Halbzeit Probleme „auf dem ganzen Feld“ habe und sich nie richtig erholt habe.
Das war jedoch für die Spieler von Red Star wenig besorgniserregend, da sie sich zu den Waffen schlossen und den Beifall ihrer Anhänger für die Vollzeitpfeife erhielten.
Das Ergebnis lässt in der Qualifikation der Gruppe C, in der es auch Neapel und Paris Saint Germain gibt, viel zu wünschen übrig.

Auch die französischen und italienischen Mannschaften spielten ein unterhaltsames 1:1-Unentschieden, wobei Juan Bernat kurz vor der Halbzeit den französischen Spitzenreiter der Ligue 1 in Führung brachte, bevor Lorenzo Insigne aus Neapel den Ausgleich erzielte, als Jose Callejon von PSG-Torhüter Gianluigi Buffon geschlagen wurde.

Jose Callejon Honours

Club

Real Madrid

  • La Liga: 2011–12
  • Supercopa de España: 2012

Napoli

  • Coppa Italia: 2013–14
  • Supercoppa Italiana: 2014
  • Individual
  • Segunda División B: Top Scorer 2007–08
  • Coppa Italia: Top Scorer 2013–14
  • Serie A: Top Assist Provider 2016–17

Red Star unique casino

Keine Shaqiri oder Firmino

Liverpool begann das Spiel an der Spitze der Gruppe C und wusste, dass ein Sieg sie an den Rand der Qualifikation für die letzten 16 bringen würde.
Aber der Anfield-Verein war ohne angreifenden Mittelfeldspieler Xherdan Shaqiri, der auf Merseyside zu Hause blieb.
Shaqiri sorgte bei der Weltmeisterschaft 2018 für Kontroversen, indem er eine doppelköpfige Adlergeste machte, die die albanische Flagge nachahmen sollte, als er gegen Serbien für seine Wahlheimat Schweiz traf.
Der angreifende Mittelfeldspieler wurde im Kosovo geboren und hat eine ethnisch-albanische Abstammung. Das Kosovo erklärte 10 Jahre nach dem blutigen Konflikt zwischen serbischen Streitkräften und kosovo-albanischen Rebellen die Unabhängigkeit von Serbien. Serbien erkennt den Kosovo nicht als unabhängiges Land an.
Liverpool entschied sich auch dafür, mit dem erstklassigen Stürmer Roberto Firmino auf der Bank zu beginnen. An seiner Stelle passte Daniel Sturridge neben Mohamed Salah und Sadio Mane in das angreifende Triumvirat von Liverpool.

Aber es waren die Scharfschützen von Red Star Pavkov, die im Rajko Mitic Stadion auffielen

Pavkov sprang über die Verteidiger Virgil Van Dijk und Joel Matip, um Marko Marin mit nur 22 Minuten auf der Uhr die Leistung von Alisson im Tor von Liverpool zu untergraben.
Mit fließendem Selbstvertrauen verdoppelte Pavkov sechs Minuten später den Vorsprung von Red Star, hielt die Herausforderung von Georginio Wijnaldum zurück, beruhigte sich, feuerte aus 25 Metern Höhe nach Hause. Das Unique Casino hat seine eigene Einzigartigkeit, die die Spieler sicher lieben werden.

Liverpool versuchte, den Weg zurück ins Spiel zu zwingen und kam durch Robertson und Salah in die Nähe. Der Ägypter wurde auch von Milan Borjan, dem Torhüter der Red Star, spät verworfen.
Aber der serbische Meister verteidigte stoisch und sah seinen historischen Sieg in relativem Komfort aus.

Andererseits war Barcelona das erste Team, das es mit einem 1:1-Unentschieden gegen Inter Mailand im San Siro in die K.o.-Phase schaffte.
Der Punktabfall der italienischen Mannschaft und der späte Sieg in London für Spurs bedeuten, dass es noch viel zu tun gibt, wenn sich die beiden Mannschaften später im November in der englischen Hauptstadt treffen.

Champions League king billy casino

Manchester United schlägt zweimal in Turin zu spät ein, um Juventus zu besiegen

Manchester United erzielte zwei späte Tore, um Cristiano Ronaldos Überraschungsschlag zu übertrumpfen und am Mittwoch in Turin einen dramatischen 2:1-Sieg gegen Juventus einzufahren.

Ein Freistoß von Juan Mata nach 86 Minuten, gefolgt von einem Eigentor von Alex Sandro, gab der Mannschaft von Jose Mourinho einen Sieg, der für den größten Teil des Spiels unwahrscheinlich aussah.
Juventus hatte zweimal auf das Holz getroffen, bevor Ronaldo in der 64. Minute mit einem spektakulären Salve die Partie eröffnete.

Und obwohl Juve mit Miralem Pjanic und Juan Cuadrado kurz davor war, ihre Führung auszubauen, haben sie es irgendwie geschafft, die Führung in der Endphase wegzuwerfen.
Das war für Manchester United, das sich in der Gruppe H über Valencia, das die Young Boys am Mittwoch mit 3:1 besiegte, wieder auf den zweiten Platz vorrückte, wenig bedenklich.
United-Boss Mourinho stürmte auf den Platz und schröpfte mit den Ohren zur Vollzeitpfeife zum Leidwesen der heimischen Menge, die laut jammerte.

Danach sagten die Portugiesen, die vom Spielfeld begleitet werden mussten, dass er nicht hätte reagieren sollen.
„Ich habe am Ende niemanden beleidigt, ich habe nur eine Geste gemacht, dass ich sie lauter hören wollte“, sagte er Reportern.
„Ich hätte es wahrscheinlich nicht tun sollen, und mit einem kühlen Kopf hätte ich es nicht getan, aber mit meiner beleidigten Familie, einschließlich meiner Inter-Familie, reagierte ich so.“
Mata sagte dem britischen Sender BT Sport, dass es eine „sehr gute Nacht für uns“ sei.
„Die drei Punkte gegen Juventus in Italien zu bekommen, ist erstaunlich“, fügte er hinzu.

Miralem Pjanic Honours

Juventus

  • Serie A: 2016–17, 2017–18
  • Coppa Italia: 2016–17, 2017–18

Individual

Awards

  • Serie A Team of the Year: 2015–16, 2016–17
  • UEFA Champions League Team of the Season: 2016–17

Performances

  • Serie A Top Assist Provider: 2014–15, 2015–16

Manchester United kingbilly casino

Juve’s Festung wurde durchbrochen

Juventus kam auf der Grundlage einer bemerkenswerten Reihe von Spielen ins Spiel, bei denen sie 14 Spiele gespielt, 13 gewonnen und diese Saison eine Unentschieden gespielt hatten.
Seit 2009, als sie gegen den Bayern München geschlagen wurden, hatten sie auch zu Hause kein Champions-League-Spiel mehr verloren.
Es sah so aus, als ob ein weiterer Sieg bevorsteht, nachdem Ronaldo die Wertung eröffnet hatte.

Der portugiesische Stürmer, der Rekordtorschütze der Champions League, schlug einen spektakulären Salve vor dem vereinigten Torhüter David de Gea, nachdem er auf Leonardo Bonucci’s lofted Pass gestoßen war.
Ronaldo spielte zwischen 2003 und 2009 für United und gewann drei Premier League-Titel sowie die Champions League 2008/09.
Sein Tor am Mittwoch kam auch am gleichen Ende des Feldes, wo er Anfang des Jahres einen spektakulären Fahrrad-Kick für Real Madrid, einen weiteren seiner ehemaligen Vereine, erzielte.

Juventus hatte vor der Eröffnung der Partie die Nase vorn und hätte vor dem Ausgleich durch United zu seinem Vorteil beitragen können.
Cuadrado feuerte nach der Verbindung mit Ronaldo ab, während ein langreichweitiger Pjanic-Schuss leicht nachgab.
Die italienische Mannschaft würde diese Verschwendung jedoch bereuen, wenn United einen Freistoß am Rande des Strafraums der Juve zugesprochen wurde.
Mata trat auf und schnippte den Ball über die Verteidigungsmauer und vorbei am verzweifelten Wojciech Szczesny.  Lesen Sie hier die Rezension des King Billy Casino!

Innerhalb von drei Minuten hatte United die Nase vorn. Ein weiterer Freistoß, diesmal aus der Nähe der Berührungslinie, wurde von Ashley Young eingeschwungen und durfte springen, bevor er von Szczesny, Bonucci und dann Sandro wegblickte, als er in das Juve-Netz fiel.
Als Zweitplatzierter für die Mehrheit des Spiels konnten die United-Spieler ihr Glück kaum glauben, einen so dramatischen Sieg zu erzielen.

uventus hätte sich für das Halbfinale qualifiziert, wenn sie sich für das Unentschieden gehalten hätten.
Ein Heimsieg über Valencia im nächsten Champions-League-Spiel wird nach wie vor für den Fortschritt sorgen.
Manchester United trifft als nächstes auf die Young Boys und weiß, dass ein Sieg in Verbindung mit einem Sieg von Juve oder einem Unentschieden gegen Valencia dafür sorgt, dass sie auch die Gruppenphase überstehen.

Poker für Anfänger: Online-Pokerführer

Den Weg in die Pokerwelt zu finden, kann ein unglaublich einschüchternder Prozess sein. Sie kennen vielleicht die Grundlagen des Pokers, folgen den Pokertipps und Strategien online und bitten jedes Mal, wenn Sie spielen, um Ratschläge von Ihren Freunden, aber vielleicht ist es an der Zeit, sich zu binden, indem Sie PokerNews erlauben, Ihr ultimativer Pokerführer zu werden.

Erweitern Sie Ihr aktuelles Netzwerk und Ihre Heimspiele in die Welt des Online-Pokers, wo wir Ihnen helfen werden, mit unserer Pokerführung in Cash Games und Turnieren erfolgreich zu sein. Schon bald wirst du deinen Freunden Tipps geben und ein erfolgreicher Pokerspieler werden.

Wissen, wohin man gehen muss

PokerNews wird Sie nicht im Stich lassen. Wenn Sie Online-Pokerseiten in Betracht ziehen, gibt es Optionen für Sie. Wir haben umfangreiche Rezensionen und eine Reihe von Fragen, die Sie in Ihrer Entscheidung, wo Sie spielen möchten, sicher machen können.

Wenn Sie einen seriösen Startpunkt suchen, versuchen Sie PokerStars, PartyPoker, 888poker, PKR oder einen der im iPoker-Netzwerk aufgeführten Anbieter.

Andernfalls lassen Sie sich von uns durch das Spiel führen und geben Ihnen den Pokerrat, den Sie suchen.

Wissen, wo Dein Geld ist

Nachdem Sie herausgefunden haben, wo Sie spielen möchten, müssen Sie wissen, wohin Ihr Geld fließt, wenn Sie Einzahlungen oder Auszahlungen tätigen. Diese Transaktionen lassen sich in drei Kategorien einteilen: Überweisungen, Debit- und Kreditkarten sowie E-Wallets.

Transfers sind bei denen, die größere Ein- und Auszahlungen vornehmen, sehr beliebt, da diese Websites einen Mindestauszahlungsbetrag vorschreiben oder für kleinere Transaktionen eine Gebühr erheben.

Debitkarten haben im Allgemeinen keine Gebühren, aber Kreditkarten neigen dazu. Die beliebtesten Optionen für Debit- und Kredittransaktionen sind Visa und MasterCard. Zunehmend beginnen die Menschen, Prepaid-Karten und -Gutscheine als Zahlungsmittel zu verwenden, um Geld in der gleichen Weise einzuzahlen, wie Debit- und Kreditkäufe durchgeführt werden.

E-Wallets ersparen einen Teil der Notwendigkeit von Bankinformationen im Internet. Beliebte Optionen sind Skrill und Neteller.

Wissen, was dir gefällt

Leicht überwältigt von Ihren Möglichkeiten? Verständlich. Letztendlich ist es Ihre Entscheidung, welche Poker-Variante Sie spielen sollten, aber sobald Sie diese Entscheidung getroffen haben, wartet eine andere: Cash Games oder Turniere?

Angenommen, ein neuer Spieler wie Sie wählt den Fan-Favoriten, No Limit Hold’em, lassen Sie uns die Vor- und Nachteile jedes einzelnen analysieren, um Sie zur fundiertesten Entscheidung zu führen.

Cash Games ermöglichen mehr Flexibilität, einen konstanten Geldfluss und mehr Auswahl in Ihren Spielen. Es ist bei weitem die beliebteste Variante von Poker, aber es kann zu größeren Verlusten führen und für diejenigen, die anfangen, schwierig sein.

Wenn Sie stattdessen danach streben, all den Ruhm und die Ehre zu erlangen, kann Turnier-Poker für Sie besser sein. Sie können möglicherweise mehr gewinnen und es schneller gewinnen, mehr Anerkennung für den genannten Gewinn erhalten und mit einigen der besten Wettbewerbe da draußen spielen.

Mehr gewinnen und schnell gewinnen kann jedoch nach hinten losgehen, also seien Sie vorsichtig. Einem Sieg könnten viele, viele Turnierverluste folgen und es kann ein bisschen Zeitschleuder sein.

Wissen, wo man Boni findet

Um Pokerspieler anzuziehen, bieten Online-Poker-Websites verschiedene Anmeldeboni, die Ihnen Geld sparen oder Ihnen kostenloses Geld verschaffen können. Nachfolgend finden Sie einige Informationen, die als Leitfaden für Poker-Boni dienen können.

Keine Einzahlungsboni erfordern nicht, dass Sie Geld einzahlen; eröffnen Sie einfach ein Konto und sie werden Ihnen einen kleinen Geldbetrag anbieten, im Allgemeinen zwischen $5 und $25, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Seien Sie jedoch vorsichtig, einige dieser Websites haben Einschränkungen, bevor Sie das Geld abheben können, so dass das Lesen des Kleingedruckten hier eine Tatsache ist.

Abgestimmte Ersteinzahlungsboni können Ihre Poker-Bankroll über Ihre kühnsten Träume hinaus verbessern, oder zumindest gelegentlich über $1.000 hinaus. Bei dieser Art von Bonus entspricht die Seite Ihrer Ersteinzahlung in Form eines Bonus (wie der Begriff schon sagt). Es kann für Sie dann von Vorteil sein, so viel wie möglich einzuzahlen, um die beste Auszahlung aus diesem einmaligen Angebot zu erhalten. Einige Websites bieten drei Boni an, wie PokerStars, aber auch hier gilt: Achten Sie auf diese Bedingungen.

Reload-Boni kommen nach Ihrem ersten Willkommensbonus, der Ihnen normalerweise per E-Mail oder einer Website-Promotion mitgeteilt wird und darauf hinweist, dass Sie Geld einzahlen müssen, um den Bonus auszulösen. Ein freundlicher Pokertipp: Dieser Bonus macht es zu einer perfekten Gelegenheit, Sie daran zu erinnern, nicht alle Ihre Geldbeträge an einem Ort zu platzieren, damit Sie das Beste aus den Reloads machen können. Hier kommt eine E-Wallet zum Einsatz.

Und last, but not least, können Ihnen unsere exklusiven Promotionen hier bei PokerNews wirklich das gewisse Etwas verleihen. Diese Werbeaktionen sind nirgendwo sonst zu finden und können 20.000 $ Freerolls, exklusive Rake-Races, kostenlose Satellitentickets und sogar World Series of Poker-Pakete beinhalten. Alles, was du tun musst, ist dich anzumelden.

 

Die Happy Hours Aktion im Casino Club

Im November 2017 steht im Casino Club vieles im Zeichen einer besonderen Aktion. Hier wartet ein 100% Reload Bonus auf die Kunden!

Wer hier Lust auf eine große Auswahl an Spielen und spannende Aktionen hat, kommt hier definitiv auf seine Kosten. Im Rahmen der ersten drei Novembertage hatten die Spieler die Möglichkeit, besagten Bonus im Zuge einer Gutschrift von 99 Freidrehs für den Klassiker Roman Empire zu nutzen. Doch auch jetzt noch kann sich die Promotion durchaus sehen lassen.

So nehmen Sie teil

Der Code, der im Zuge der Bonus-Aktion des Casino Clubs nötig ist, wurde am 01. November 2017 via Mail an die Kunden versendet.

Weiterhin gilt, dass…:

  • die komplette Aktion auf den Zeitraum zwischen dem 01. und 30. November 2017 beschränkt wurde
  • der Code nur einmal im Monat in Kombination mit der jeweils ersten Einzahlung genutzt werden kann
  • Sie den Bonus im Zuge aller Spielangebote des Online Casinos einsetzen können, es jedoch Einschränkungen mit Hinblick auf die Realisierung der Umsatzbedingungen im Zuge bestimmter Spiele gibt.
  • CasinoClub unterstützt PayPal als Zahlungsmethode

Im Zusammenhang mit der seitens des CasinoClubs festgelegten Umsatzanforderung gilt die einfache Formel „(Bonus plus Einzahlung) mal 30“.

Alle Infos zu den Teilnahmebedingungen, Bonus und Umsatzanforderungen finden Sie auch auf den Seiten des Anbieters oder auf www.onlinecasinofuchs.de.

Tottenham Hotspur – FC Liverpool

Tottenham Hotspur empfängt am Sonntag um 17 Uhr im Londoner Wembley Stadion den FC Liverpool zum Top-Duell des 9. Spieltags der Premier League. Während die Reds von Trainer Jürgen Klopp mit 13 Punkten schon gehörigen Abstand zur Spitze haben, ist Tottenham mit 17 Zählern zumindest noch in Schlagdistanz zum Führungs-Duo aus Manchester. Doch gegen kein anderes Team der „Big Six“ hat der Klub aus dem Nordosten Londons eine schlechtere Serie. Wollen die Spurs um Coach Mauricio Pochettino ihre Titelambitionen untermauern, muss zwingend der erste Sieg gegen Liverpool nach fünf Jahren her.

Ausgangslage: Beide Mannschaften wollen weiter nach oben

In der vergangenen Spielzeit konnten die Spurs gegen Arsenal, Chelsea, Manchester United und Manchester City immer mindestens ein Spiel gewinnen, doch gegen Liverpool gab es zuletzt im November 2012 Grund zum Jubeln. Findet diese lange Wartezeit am Sonntag endlich ein Ende frag online-betting.org? Die Form passt auf jeden Fall bei Kane & Co., denn Tottenham ist seit dem 2. Spieltag in der Premier League ungeschlagen und holten aus den letzten sechs Partien starke 14 Punkte. Momentan stehen sie auf Tabellenrang drei, nur fünf Punkte hinter Tabellenführer Manchester City. Zuletzt gab es im Heimspiel gegen Abstiegskandidat Bournemouth einen 1:0-Erfolg und auch das 1:1 bei Real Madrid unter der Woche in der Königsklasse konnte sich sehen lassen. Die Klopp-Elf schoss sich in der Champions League den angestauten Frust beim 7:0-Kantersieg in Maribor von der Seele, doch jetzt muss auch im Liga-Alltag nachgelegt werden. Zwar ist der FC Liverpool auch hier bereits seit vier Spieltagen ungeschlagen, doch drei Remis lassen die vermeintlich so tolle Bilanz schon wieder etwas anders aussehen. Daher ist der Rückstand auf die Citizens bereits auf neun Punkte angewachsen und für die Reds zählen nur Dreier, um den Anschluss an die vorderen Plätze wieder herzustellen.

Tottenham: Zuhause sind die Spurs (fast) unschlagbar

Tottenham startete etwas holprig in die neue Saison und holte nur vier Punkte aus den ersten drei Spielen. Aber die Spurs haben sich schnell gefangen und siegten in den vergangenen drei Partien gegen West Ham United (3:2), Huddersfield (4:0) und Bournemouth (1:0). Besonders auf die Heimstärke kann der argentinische Trainer Pocchettino vertrauen, egal ob White Hart Lane oder Wembley Stadion. Tottenham ist auch in der Ausweichspielstätte eine Macht und hat nur eines der letzten 23 Heimspiele verloren. Zudem kassierte Torwart Hugo Lloris in dieser Saison erst fünf Gegentreffer. In den letzten beiden Partien spielte er zu Null – hat diese Serie auch gegen Liverpool Bestand?

FC Liverpool: Die Reds spielen gerne gegen Tottenham – auch diesmal?

Die Reds reisen mit einer tollen Bilanz zu ihrem „Lieblingsgegner“. In den letzten fünf Jahren gab es 10 Siege und 3 Unentschieden gegen Tottenham. Doch in der Liga brachten böse Patzer in der Abwehr – in 7 Spielen hintereinander kassierten die Reds immer mindestens ein Gegentor – immer wieder um Punkte, die im Vergleich zum kommenden Gegner und den anderen Spitzenteams fehlen. Immerhin stand zuletzt gegen Manchester United (0:0) und Maribor (7:0) hinten wieder die Null und vorne sind die Hochkaräter Coutinho, Firmino und Salah immer wieder für Tore gut. Allerdings fehlt mit Sadio Mane (Oberschenkelverletzung) das vierte Puzzleteil aus dem kongenialen Quartett – reicht es trotzdem zu Toren und Punkten?

Die letzten 5 Partien im Überblick

11.02.2017 Liverpool – Tottenham 2:0
25.10.2016 Liverpool – Tottenham 2:1
27.08.2016 Tottenham – Liverpool 1:1
02.04.2016 Liverpool – Tottenham 1:1
18.04.2015 Tottenham – Liverpool 0:0

Unser Wett-Tipp: Liverpool meldet sich zurück

In Maribor hat Liverpool sein bestes Saisonspiel gezeigt und sich endlich auch mal mit den nötigen Toren für den hohen Aufwand belohnt. Vielleicht war dies der Startschuss zu einer fulminanten Serie Reds, die sich nur mit einem Dreier im Titelkampf zurückmelden können. Zwar ist Tottenham auch gut drauf und verdammt schwer zu schlagen, doch wir trauen der Klopp-Elf einen 2:1-Auswärtssieg zu.

Video Poker Online spielen

Poker ist seine eigenen Kult Online, Mobile und jetzt auch, so wie es ist auf kleine und große Tische auf der ganzen Welt. Obwohl es immer an der e-casinos, nicht jeder Ort konzentriert sich auf das klassische Spiel.

Video Poker Tipps

Es wurde wahrscheinlich bereits einige Verzögerungen bei der Begriff video poker In den letzten Jahren einfach, weil die Technologie erheblich verbessert hat.

Video Poker in Casinos zu sperrigen Videospiele zeigte, dass einfache Karten umdrehen und seitlich auf dem Bildschirm in Primärfarben. Sie können immer noch einfache Spiele wie bei modernen Online und mobile Casinos, Poker für Puristen. Einen Überblick der besten casino spiele.

Mfortune
Mobile Casino Beste Casinos Casino Jongleur – Klicken Sie auf zu spielen,

aber, wenn Sie eine lebhafte Poker App oder im Browser Spiel, im wahrsten Sinne des Wortes enthält, Video, vielleicht Themen und Charaktere, das ist es, was Du mit „video poker‘ gefunden bei Top Casinos heutzutage – wie die oben, zum Beispiel. Diese Spiele (vor allem Titel von Net|ENT), sind mehr wie animierte Kurzfilme, die viele Szenen, aus ihren Rollen, Bonusrunden. Alle PayPal Casinos Finden Sie hier.

Video Poker Mobile

Wie Sie sehen können, ist diese Auswahl ist nur die Spitze des Eisbergs in Bezug auf den Spaß, den Sie haben können, spielen heute dieses klassische Spiel der Fähigkeit und Möglichkeit. Neben mFortune, Playtech und Net|ENT, sollten Sie auch versuchen, Apps und Spiele Poker, award-winning game Studios, wie z. B.:

Microgaming
IGT
Wahrscheinlichkeit sps-
Barcrest
PlayN’Go
RealTime Gaming

Sie erhalten das Bild: Riesige Auswahl und Qualität existiert jetzt in video-poker, Apps, oder der neueste Trend von Poker, spielen Sie in der Web-browser-fenster (Ohne Plugins wie Flash oder zweifelhaften Downloads). Video Poker, aber der König von Karten, Poker, ist nie populärer gewesen, oder mehr gespielt, als im 21. Jahrhundert. Jetzt, in der Tat, wir sahen dieses Spiel der Renaissance.

Sind auch Sie auf der Suche nach Spielen von Blackjack am Handy? Schauen Sie sich unsere Tipps hier. Jetzt Dein Online Casino finden.

Die Blinds richtig setzen

Bei den sogenannten Blinds geht es um Einsätze, welche die ersten zwei Spieler auf der linken Seite vom Geber (Dealer) auf jeden Fall bezahlen müssen, bevor die Spielkarten ausgeteilt
werden. Für gewöhnlich bezahlen die beiden Spieler zur Linken des Gebers den Small- und Big Blind, wobei der zu erbringende Einsatz des Small Blinds der Hälfte des Einsatzes vom Big Blind entspricht. Dadurch entspricht die Höhe des Big Blinds auch der Höhe des Mindesteinsatzes. Derjenige Spieler, welcher sich zur Linken des Big Blinds befindet, beginnt die erste Bietrunde. Der Big Blind selbst ist als letzter Spieler am Zug. Sofern kein Spieler den Mindesteinsatz raist, kann der Big Blind aus zwei Möglichkeiten wählen: Entweder er checkt oder er erhöht selbst. Bei den darauf folgenden Bietrunden ist dann der Small Blind zuerst an der Reihe, während der Dealer dann als Letztes am Zug ist. Aus diesem Grund hat er eine gute Position gegenüber den anderen Spielern, da er einen gewissen Informationsvorsprung genießt, denn er kann sehen, wie die anderen Spieler vor ihm mit den Hole Cards umgehen und Rückschlüsse daraus bilden. Sollten nur noch 2 Spieler am Tisch spielen, folgt daraus das sogenannte Heads up und die Regeln verändern sich. Der Small Blind entspricht dann auch gleichzeitig dem Dealer. Beim Pre-Flop ist zwar wie gewohnt zuerst der Small Blind am Zug, beim Post-Flop ist dann allerdings zuerst der Big Blind dran.

Bei Turnieren hängt die Höhe der Blinds von zwei verschiedenen Faktoren ab, welche zum einen aus der Art des Turniers und zum anderen von der bereits vergangenen Dauer des Turniers abhängt. Bei den großen Turnieren wie beispielsweise der WSOP (World Series of Poker) beträgt die Höhe des Small Blind ungefähr 1 % des Spieler-Stacks. Insbesondere bei Fernsehturnieren ist zu beobachten, dass die Blinds besonders schnell ansteigen und auch bereits in der Anfangsphase deutlich höher liegen als bei normalen Turnieren. Blinds steigen entweder nach einer vorher festgelegten Rundenanzahl oder nach einem bestimmten Zeitintervall. In kleineren Onlineturnieren gibt es eine Blinderhöhung alle 5 bis 10 Minuten. Wenn die Blinds erhöht werden, verdoppeln sie sich anfangs noch, im späteren Verlauf allerdings steigen sie nur noch um 25 bis 40 %. Dabei kann es jedoch zu geringen Abweichungen kommen, um die Konformität mit dem Chip-Wert zu gewährleisten. Wenn die Blinds z. B. bei 10/20 sind, wird die nächste Erhöhung gewöhnlicherweise auf 25/50 stattfinden oder, sofern keine Chips vorhanden sind, welche den Wert 5 betragen, auf 20/50. Es gibt neben den Blinds bei manchen Spielarten auch noch das sogenannte „Ante“. Poker bei Eurogrand spielen: www.casinovergleich.eu/eurogrand-casino

Beim Ante handelt es sich um einen kleinen Betrag, welcher von jedem Mitspieler geleistet werden muss, bevor die Karten ausgeteilt werden. Spielen Sie Online Roulette von zu Hause aus in Online Casinos. Direkt, nachdem die Karten ausgeteilt wurden, folgen wieder ganz gewöhnliche Bietrunden, die entsprechend der Spielvariante und Bietstruktur verlaufen. Beim Stud gibt es eine verbreitete Variante, bei der anhand einer offenen Karte ein bestimmter Spieler das sogenannte „Bring in“ setzen muss. In manch größerem Turnier wie z. B. bei der WSOP kommt im späteren Verlauf die Situation, dass sowohl Blinds als auch ein Ante erhoben werden. In Cash Games werden weder das Ante noch die Blinds erhöht. Aus diesem Grund müssen die Spieler das Vielfache eines Blinds in Form eines Buy-ins bringen. Die Höhe des Buy-ins variiert von Spiel zu Spiel. Diese Kombination ist im Casino einzigartig. Casino Spiele: Blackjack usw im Internet spielen. Mehr Casino auf www.casinovergleich.eu

Die Psychologie beim Poker

Durch Beobachtung anderer Spieler kann ein guter Spieler ableiten, welche Strategien von diesen verwendet werden. Es werden sowohl das Spiel- als auch das Setzverhalten der Gegner analysiert. Ferner wird auch das Spieltempo der Gegenspieler beobachtet. Nicht nur das Beobachten der Spielweise ist wichtig für ein erfolgreiches Pokerspiel, sondern auch das „Lesen“ der Spieler selbst. Anhand der verschiedensten Gesten und Mimiken kann ein guter Pokerspieler erkennen, ob jemand eine starke oder schwache Hand hält. Zeigt jemand keinerlei Regung, spricht man vom sogenannten „Pokerface“. Um das „Pokerface“ durchgängig zu beherrschen, bedarf es einer großen Menge an Disziplin, weshalb einige professionelle Pokerspieler Sonnenbrillen benutzen, um ihre Augen zu verdecken.

Verbreitete Methoden gibt es einige. Eine davon ist z. B., die Hole Cards nur für einen kurzen Augenblick anzusehen. Eine andere wäre, Musik zu hören, um sich dadurch abzulenken. Zählen Spieler ihre noch verbliebenen Chips, ist dies meist ein Hinweis darauf, dass sie zwar kaum noch Chips besitzen, ihre Hand aber trotzdem spielen wollen. Wieder andere führen Chiptricks auf, um Gegner dadurch abzulenken und in ihrem Spiel zu stören. Wieder andere greifen die Gegenspieler verbal an oder kommentieren deren Spielzüge, um die Gegner zu verunsichern. Diese ganzen Möglichkeiten existieren aber nur im Casino-Poker und nicht im Onlinebereich, bei dem man einzig und allein auf die Analyse der Spielweise angewiesen ist.

Die Wertungsvarianten

Über die sogenannte Wertungsvariante wird eine Reihenfolge bzgl. der Kombinationsmöglichkeiten einer Hand festgelegt. High ist die klassische Variante. Es gewinnt diejenige Hand, welche die beste Wertigkeit gemessen an gewöhnlichen Kombinationsmöglichkeiten hergibt. Das stärkste Blatt ist bei dieser Variante der Royal Flush. Die schwächste Hand wird hier durch die sogenannte „High Card“ gebildet. Die „High“-Version ist am weitesten verbreitet.

Die Low Variante (auch Lowball genannt), gewinnt nach dem obigen Maßstab nicht mit der besten, sondern mit der schwächsten Hand. Low ist im Grunde ein Überbegriff, bei dem es wiederum mehrere Varianten gibt. Am weitesten verbreitet ist die Untervariante „Lowball Ace to Five“. Bei dieser Variante gibt es weder Flush noch Straight, und als niedrigste Karte wird, im Gegensatz zur High-Variante, das As gezählt. Nach dem As als niedrigste Karte folgen die Zahlen 2 bis 10 und danach kommen die Bildkarten von Bube bis König. In dieser Variante gewinnt das Blatt, welches am schwächsten ist. Die bestmögliche Hand hier wäre das As bis Fünf, das schlechteste Blatt entspricht demzufolge einem Vierling, bestehend aus Königen mit Dame als Kicker.

Noch eine Untervariante des Low-Spiels ist das Lowball Deuce to Seven. Bei dieser Variante gibt es die gewohnten Kombinationen, dementsprechend also auch Flushs und Straigths. Hier gilt das As als höchstmögliche Karte. Demzufolge ist also das beste Blatt eine Hand bestehend aus den Karten Zwei bis Sieben, allerdings ohne die Sechs. Für den Fall, dass mehrere Spieler eine gleiche Kombination in der Hand halten, verliert derjenige, welcher die höchste Karte hält. Sofern diese dann identisch sein sollte, wird das Gleiche mit der zweit- und dritthöchsten Karte fortgeführt. Sollten auch diese identisch sein, kommt es wie bei allen Pokervarianten zum Split Pot.

Neben diesen beiden Variationen gibt es noch das High/Low. Bei dieser Variation werden beide Formen miteinander vereint. Am Ende der Runde wird der aufgelaufene Pot in zwei Teile zerlegt. Dann geht ein Teil an die beste High Hand, der andere Teil des Pots wird der besten Low Hand zugesprochen. Es besteht sogar die Möglichkeit, mit einer Hand sowohl die beste High-, als auch die beste Low Hand zu halten. Das nennt man „Scoop“. Speziell bei der Hand As bis Fünf (auch „Wheel“ genannt) ist dies der Fall, denn in diesem Blatt ist sowohl Straight als auch die Low Nuts vereint. Eine weitere zusätzliche Untervariante, die häufig in den weiter unten aufgeführten High/Low-Varianten anzutreffen ist, ist Eight or better. Damit man sich hier für eine Low-Hand qualifizieren kann, werden vom Spieler 5 Karten verlangt, welche kein Paar erlaubt und bei dessen Hand 5 Karten mit den Werten Acht oder niedriger. Dann zählt das As als Eins, Straights und Flushs werden nicht gewertet.